Pro Evolution Soccer

Pro Evolution Soccer 2008

Kicken und Grätschen wie Ronaldinho

Unverzichtbar
10

Pro Evolution Soccer 2008 bringt Fußball so lebensnah wie möglich auf den Rechner. Der ewige Konkurrent der EA-FIFA-Reihe glänzt mit atemberaubendem Realismus, hervorragender Grafik und einer fortgeschrittenen künstlichen Spielintelligenz.

In der Demoversion stellt Pro Evolution Soccer 2008 einige Nationalmannschaften bereit. Nach einer grafisch beeindruckenden Zwischensequenz geht die Partie im vollbesetzten Stadion los. Per Tastatur oder Joypad steuert man jeweils den markierten Spieler über das Feld. Wie schon in den Vorgängerversionen ist die Beherrschung des Leders kein Kinderspiel. Wer die zahlreichen Schusstechniken und die richtige Verteidigung lernen will, braucht Zeit.

Neu in PES 2008 ist die Teamvision genannte künstliche Intelligenz des Spiels. Laut Hersteller Konami passt sich der Computergegner des Spielweise des Anwenders an und sorgt so für noch mehr Wirklichkeitsnähe.

Fazit
Schon die Demoversion von Pro Evolution Soccer fasziniert. Wenn die Kamera vor dem Spiel über das vollbesetzte Stadion schwenkt, bekommt auch der virtuelle Fußballer unweigerlich eine Gänsehaut. Die Steuerung von Pro Evolution Soccer 2008 ist gewohnt gut umgesetzt. Wer den Ball allerdings wirklich flüssig laufen lassen will, braucht entsprechend starke Hardware.

Pro Evolution Soccer

Download

Pro Evolution Soccer 2008

Nutzer-Kommentare zu Pro Evolution Soccer